Allgemein

BEWEG DEINEN ARSCH! | Motivation kann so einfach sein

Motivation

Es ist mal wieder soweit! Einfach so am Rechner. Wollt gerade mein Video zu Ende schneiden. Geht aber nicht. Vorher muss ich das hier finishen. Ich schreibe hier gerade nur runter. Schnell. Das sind meine Gedanken. Unscripted! Das ist der freie Radikale namens Sportspinner! Da hilft auch kein Vitamin E oder Astaxanthin. Eins sei aber gesagt: Beweg deinen Arsch oder komm nie wieder auf diese Seite!

Motivation kann so einfach sein! Alle machen da immer so einen Hokuspokus draus! Okay, mit dem falschen Mindset ist es schwer vor lauter negativen Nebel vor den Augen das Ziel zu sehen in der Ferne! Wenn man zu viele Gedanken wie ich hat, oft auch! Da hilft auch keine Klarsicht! Ich lerne dazu! Bis hierhin klappt es gerade noch. 🙂 Aber noch mal zum Notieren: Motivation kann so einfach sein! Du hast es selbst in der Hand. Du bist verantwortlich für das, was du aus dir machst und wie fucking Happy du bist in your tiny little world. Meistens denkst du, du seist unwichtig. Kleiner, als all die Anderen, weil die alle so viel können. So präsent sind. Bei denen scheint alles so easy zu laufen mit Hashtag #laeuftbeidir! BULLSHIT!

Lasst euch nicht blenden! Jeder struggled und jeder ist mal lost in life. Und noch was: To be happy und achieve your goals with a motherfucking vision ist nicht leicht!!! Das ist harte Arbeit. Und vor allem: TU ES!

Logo: Es braucht ein paar Tools. Vielleicht auch ein Fehler, ein tragischen Ereignis oder etwas wo man mal so richtig derbe auf den Asphalt knallt. Aber ‘fullthrottle’ und frontal! So, dass es richtig weh tut. Geht! Aber es geht auch anders. Sanfter. Einach in dem man mal Mindful wird. Achtsam in sich hinein hört, was man da eigentlich gerade veranstaltet. Tretet mal einen Schritt aus eurem geilen, stählernen (ähm…falls nicht, stellt es euch einfach für einen Moment vor) Körper aus. Schaut euch an und beobachtet euch! Gefällt euch das? OH? NEIN? Dann TU WAS!

 

Ich meditiere, höre viel Podcasts zu dem Thema und bin selbst oft gestruggled. Auch heute noch. Glücklicherweise bin ich competitive und irgendwie auch Selbstoptimierer. Aber deswegen fühle ich mich nicht besser. Im Gegenteil! Was meint ihr, wie oft ich mich wieder in den Arsch treten muss. Aber, wenn ihr wisst – ACHTUNG, WICHTIGES WORT – was eure ‘Bad Habit Loops’ sind, dann habt ihr auf einmal selbst die Kontrolle. Blinder Passagier war gestern. Und wenn ihr mal einer seid, dann habt ihr es selbst so gewollt, weil ‘geiler Kick’, Adrenalin und so. Oder trotzdem noch manchmal dumm! 😉 Geht mir auch so! Man lernt nie aus, wa!?

What do i mean by this?

Also, für alle, die meine englischen Fähigkeiten testen wollen: Was will ich euch damit sagen?

Ganz einfach. Wenn man nur versucht bewusst darauf zu achten, was in euch gerade vor geht, wenn ihr euch mal schlecht fühlt. Motivationslos seid, Liebeskummer habt oder einfach mal wieder nur dämlichen Scheiß gebaut habt wie schon so oft davor, dann seid aufmerksam.

TRIGGER

Was war der Auslöser? 

BEHAVIOUR

Wie habt ihr reagiert und euch verhalten?

Wie fühlt sich das an?

REWARD

Was war Eure Belohnung? War die wirklich so gut?

Wenn ihr nur diese Aufmerksam auf euch anwendet, dann könnt ihr eure Gehirn ‘hacken’. Neu programmieren! Dann könnt ihr eine neue bessere Belohnung finden und die Fehler oder das Verhalten gehören der Vergangenheit an. Auf einmal seid ihr am Steuer. Ihr reagiert nicht nur, sondern ihr handelt! GEIL, ODER?

Motivation ist Kopfsache

Und so kommt ihr aus festgefahren Habits und Verhaltensmustern raus! So schafft ihr das. Nur was sehen und ändern wollen auf Teufel komm raus, funktioniert vielleicht ein Mal. Vielleicht auch ein zweites Mal, aber damit programmiert ihr nichts um. Ihr müsst das Prinzip verstehen, Mindfulness walten lassen, um aus dem ‘Bad Habit Loop’ rauszukommen. Das ist auf jede Lebenslage anwendbar, auch im Sport.

Ihr wollt euch ändern? Dann fangt an und ‘KICK ASS’!

Für wen?

FÜR DICH!

Ihr wollt jetzt anfangen euch gesund zu ernähren? Dann findet ihr hier geile Produkte mit Discounts!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply